Im Sinne der Nachhaltigkeit können Ihre Stretchfolienkerne aus Papier auch gegen Kunststoffkerne ausgetauscht werden!

Unter Reinheitsgesichtspunkten werden wir hin und wieder darauf angesprochen ob ein Kunststoffkern nicht von Vorteil ist gegenüber den herkömmlichen Hartpapier Kernen bei Stretchfolien. Hier würden wir Antworten idR würden wir hier eher auf eine Kernlose Stretchfolie verweisen. In Hinsicht auf Nachhaltigkeit ist aber sicher von Vorteil wenn Sie Ihre Stretchfolie auf Kunststoffkerne wickeln lassen und diese im Kreislauf mit Ihrem Folienhersteller wieder neu bewickeln lassen. Leere Kerne sammeln in einem z.B. Kunststoffbehälter und Retournierung an den Hersteller wenn Behälter voll ist.

In der Praxis bedeutet das ein mehr an Kommunikation mit den Abwickelnden Stellen bei Ihnen vor Ort. Unterm Strich aber eine schöne Lösung bzgl. Nachhaltigkeit.

Sie sind auf der Suche nach Kunststoffkernen sprechen Sie uns genre an wir beraten Sie gerne.

Viele Grüße

Ihr Team

vom

Stretchfolienprofi